cama holistic movement Gbr
Inhaber: Caroline Thiel & Mana Hölzel

©2019 by cama. Proudly created with Wix.com

cama blog

food.mindfulness.workout.

Hier findest du alles Rund um die Themen Sport, Ernährung, Psychologie & Reisen.

 
 
  • Caroline Thiel

Where to eat in Kapstadt

Wisst ihr was? Ich bin gerade mal 21 Tage hier in Kapstadt, aber ich könnte mir wirklich sehr gut vorstellen hier zu leben. Mein Herz gehört nun Kapstadt. Alle die mich gut kennen, würden jetzt nur den Kopf schütteln (Ich verliebe mich ziemlich schnell in Orte). Aber Kapstadt hat wirklich auch einen ganz besonderen Flair. An alle Planties da draußen, ihr werdet Kapstadt lieben. Kapstadts vegane Community hat sich in den letzten Jahren richtig ausgebreitet. Hier reihen sich die veganen Cafés nur so aneinander. Natürlich möchte ich euch diese Schmuckstücke nicht vorenthalten. Ich habe euch hier mal meine Lieblingsspots aufgelistet, die ihr bei eurem Kapstadt Besuch auf gar keine Fall verpassen solltet:

Raw and Roxy 8 Bree St, Cape Town City Centre

Raw and Roxy steht nicht umsonst ganz oben auf meiner Must Try Liste. Ich liebe dieses liebevolle und ganz besondere Café von Beatrice. Beatrice ist aus Dänemark, hat ungefähr schon überall auf der Welt gelebt, aber auch ihr Weg führte nach Kapstadt. In dem Ambiente fühlt man sich nicht nur wohl, sondern das Essen ist einfach ein Kunstwerk. Egal, ob zum Frühstuck oder Lunch- hier schmeckt einfach alles! Raw und Roxy ist das erstes Fully Raw Restaurant in Kapstadt. Beatrice bietet auch richtig tolle Kochkurse an. Ich habe selbst einen gemacht & kann es nur jedem empfehlen. Ihr lernt viel!

Meine Tipps: Summer Rolls oder Morning Glory Bowl. Die Smoothies sind auch bombastisch! Ach was solls: probiert am Besten alles.

Morning Glory Bowl.


Rocket fuel.


Summer Rolls.


Raw Burger.


Choco Ganache.


Rocket Fuel mit Kokosjogurt.


Nourish’d Café & Juicery The Garage, Korner of Kloof Street & Hoof Street

Tasha- eine wundervolles & warmherziges Sonnenmädchen, die gerade vor einem Monat ihr eigenes Café/ Juicebar aufgemacht hat. Sie hat ihre Garage in ein kleines, neues Schmuckstück in Gardens verwandelt. Es ist liebevoll eingerichtet und hat einen ganz besonderen Charme. Bitte unbedingt hin und probieren! Die Smoothies schmecken wirklich gut und eine Speisekarte wird es auch bald geben… Ich will nicht zu viel verraten, aber ja: Es wird lecker.

Makin Me Cacao Smoothie Bowl and Feelin the beet of my heart Juice.


Gather in Woodstock 196 Victoria Road, Woodstock

Das Gather ist ein wunderschönes ruhiges Organic Café. Es ist so natürlich & schlicht. Wenn man in dem schönen Innenhof sitzt, könnte man auch in Italien sein. Es ist wirklich super ruhig und romantisch. Eigentlich fingen die zwei Mädels ( Filippa & Daniela) mit Pop Up Dinner Partys und Workshops an. Da die Nachfrage jedoch so groß war, haben sie innerhalb von 2 Wochen!!! ihr Café eröffnet. Definitiv die richtige Entscheidung. Es ist so gemütlich & lecker. Und bei ihnen ist wirklich alles local.

Sexy Food190 Bree St, Gardens

Die schönen bunten & LECKEREN! Kreationen will man eigentlich garnicht zerstören und essen. DOCH, wollen wir- schmeckt nämlich viel zu gut! Hier dreht sich alles um Sprossen. Super gesund!

In Sea Point findet man in der bekannten Regent Road seit einem Jahr das Scheckter’s Raw. Das Essen ist echt super lecker und deshalb wundert es mich auch nicht, dass es zu einem der besten veganen Lokalen der Stadt gekürt wurde. Ein Must Try sind auf alle Fälle die Pancakes.

Sehr zu empfehlen ist auch das Hungry Herbivore.Ich war hier zum Abendessen und war sowas von beeindruckt von der Rohen Zucchini Pizza. Unser Tisch war mit verschiedenen Gerichten gefüllt. Es hat alles gut geschmeckt! Die Pizzen sollen auch sehr gut sein.

Oranjezicht City Farm Market/ Granger Bay Immer Samstag von 9-14h

Jeden Samstag von 9.00-14.00 findet im Grangers Bay der OZ City Farm Market statt. Ob zum Frühstück oder Lunchen: Hier kann man sich wirklich einmal durch schlemmen. Von Acai Bowls, über vegane Kuchen bis hin zum Steak Burger- für jeden was dabei. Unbedingt vorbei schauen! Außerdem gibts super leckeres Brot, Blümchen und andere Leckereien zum Einkaufen 🙂

Sexy Salad.


Jarryds Seapoint

Das Jarryds ist ein richtiger In Treff. Sonntags steht man ruhig mal bis zu einer halbe Stunde an, um im Jarryds frühstücken zu können! Hier ist auf jeden Fall für jeden was dabei. Ich kann die Banana & Cacao Bowl nur empfehlen:)

Banana and Cacao Bowl.


Loading Bay

In De Waterkant liegt das coole Loading Bay. Ein Concept Store. Coole Kleider für Männer und leckeres Essen in einem. Granola, warmer Quinoa oder Avo on Toast. Es gibt verschiedene Sachen zum probieren..

Neben dem Loading Bay liegt die Origin Coffee Roasting. Dort bitte unbedingt den Juice mit roter Beete, Ginger und Karotte trinken. Hammer gut! Der Kaffee ist auch sehr zu empfehlen!

Tipps für Abends:

  1. Das Clarke’s ist auch ein angesagtes Lokal (Salat, Pizza, Burger). Aber vor allem sollte man für einen Drink gegen Abend vorbei schauen!

  2. The Chefs Ware House Canteen: sehr angesagt. sehr lecker. Mein Tipp: Ihr müsst früh an sein, um einen Platz zu bekommen.

  3. The Kloof Street House: sehr stylisch. sehr bunt. sehr angesagt.

Ihr liebt die afrikanische Küche? Dann unbedingt das Addis in Cape besuchen! Ihr findet das Addis in Cape in der Innenstadt. Serviert wird alles mit dem traditionellen Reisbrot und gegessen wird mit den Händen. Wie es in Afrika auch sein soll. Es ist so lecker. Ich kann alle vegetarischen Gerichte nur empfehlen. Und die Atmosphäre hat auch total Charme! Gerade mit einer großen Gruppe macht es Spaß, da man alles bestellen und teilen kann.

Bars & Clubs
  1. The Gin Bar: sehr coole Kreationen & sehr lecker.

  2. Yourstruly: Place to be. Das Motto ist hier: Sehen und gesehen werden. Coole Musik. Coole Leute. Coole Stimmung. Cooler Vibe.

  3. HQ: Bar/Lounge. Gute Stimmung.

  4. Orphanage: Bar. Gute Musik. Gute Stimmung.

  5. Arcade: Club- gute Stimmung & da ist eigentlich meistens was los!

  6. La Parada in Constantia: Weingut.

  7. Asoka Restaurant & Lounge: Bali. Ibiza. Music.

  8. Grand Africa: Ibiza. Sunset. Goodvibes.

Sundowner
  1. The Bungalow Bar Lounge (zwischen Clifton und Camps Bay)

  2. The Silo Hotel. Unbedingt vorher reservieren. Die Rooftop Bar ist angesagt.

  3. The Hub Café in Scarborough.

  4. Barfuß in den Sonnenuntergang tanzen im Grand Afrika. Ein Muss!!

0 Ansichten